Werdegang

Nach meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin an der BG Unfallklinik Tübingen von 2001-2004

arbeitete ich in verschiedenen Physiotherapiepraxen mit dem Schwerpunkt Orthopädie.

Bis heute bin ich in einer Praxis in Dettingen an der Erms tätig.

 

2010 entschloss ich mich  für das Fernstudium zur Heilpraktikerin mit dem Ziel

selbstständiger, unabhängiger und effektiver arbeiten zu können.

2013 erhielt ich die Heilpraktikererlaubnis und arbeite seit 2014 zusätzlich als Heillpraktikerin 

  mit dem Schwerpunkt der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht.

 

Um für Sie stets auf dem aktuellen Stand zu sein, nehme ich regelmäßig an Fortbildungen teil.

Somit kann ich meinen Patienten eine qualitativ hochwertige Therapie gewährleisten.